Selbstständigkeit als Karriereoption? Junge Gründerinnen und Gründer berichten aus der Praxis! - Auf der Jobmesse der JGU Mainz

19.11.2014, JGU Mainz,  Audimax der Johannes Gutenberg-Universität Mainz


Alumni der JGU und Hochschule Mainz berichten als junge und erfolgreiche Gründerinnen und Gründer von ihrem Weg in die Selbstständigkeit.

ReferentInnen und Projekte
Thesius ist eine Recherche- und Austauschplattform für akademische Arbeit. Die inzwischen größte Doktorandeninitiative listet alle veröffentlichten Dissertationen, vernetzt junge Forscher und bietet Themenvorschläge von Universitäten und Unternehmen an. Michael Grupp, Jennifer Antomo und Tim Conradi haben Thesius gegründet und aufgebaut. Sie leiten das Mainzer Startup Unternehmen mit einem inzwischen 10-köpfigen Team.


Die sprachoffensive ist ein Sprach- und Weiterbildungsinstitut, das Unternehmen und Institutionen branchenspezifische Sprach- und interkulturelle Kompetenztrainings bietet. Sarah Betzel hat an der JGU sowie an der Hochschule Mainz studiert und ist Gründerin der sprachoffensive. Ihr Team umfasst derzeit 2 feste MitarbeiterInnen und 8 freischaffende TrainerInnen.


Die Veranstaltung findet im Rahmen der diesjährigen Jobmesse der Johannes Gutenberg-Universität statt. Außerdem wird das Gründungsbüro Mainz mit einem ganztägigen Stand im Rahmen der Messe vertreten sein.

Zielgruppe
Angehörige und Alumni von Hochschule, Universität und Universitätsmedizin Mainz sowie der Fachhochschule Bingen.

Datum
Vortrag: Mittwoch, 19. November 2014 , 12.30 – 13:15 Uhr
Messe: Ganztägig

Ort
Audimax der JGU Mainz, Johann-Joachim-Becher-Weg 3 – 9

Ansprechpartnerin
Julia Hofmann
Tel.: 06131/ 3920125
M: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!


Weitere Informationen zur Jobmesse erhalten Sie hier

http://www.career.uni-mainz.de/106_DEU_HTML.php