Net(t)working für Gründerinnen - Talkrunde und Netzwerktreffen

25.11.2014, 17:00-19:00 Uhr, Hochschule Mainz, Gründungsinkubator Rheinstraße 19

Der Weg in die (nebenberufliche) Selbstständigkeit ist eine interessante Karriereoption für Frauen. In einer Diskussionsrunde berichtet eine erfolgreiche Gründerin über ihren Weg in die Selbstständigkeit und ihre Arbeit. Das anschließende Net(t)working können Sie selbst aktiv mitgestalten.

Referentinnen
Sarah Betzel, sprachoffensive GbR
Studentin Hochschule Mainz

Silke Eichten, Handwerkskammer Rheinhessen
Projekt „Handwerk attraktiv", zuvor SHE! Rheinland-Pfalz

Zielgruppe
Interessierte Frauen; Angehörige und Alumnae von Hochschule, Universität und Universitätsmedizin Mainz sowie der Fachhochschule Bingen.

Teilnehmerzahl: max. 14 Personen
Die Teilnahme ist kostenfrei. Eine vorherige Anmeldung ist erwünscht.

Datum
Dienstag, 25. November 2014, 17:00-19:00 Uhr

Ort
Hochschule Mainz, Standort Rheinstraße 19
Im Gründungsinkubator (ehemaliges Hausmeisterhäuschen, Eingang über Schlossergasse)

Ansprechpartnerin
Maren Osterlitz
Tel. 06131/628-3619
maren.osterlitz(at)hs-mainz.de

Kooperation
Die Veranstaltung findet in Kooperation mit dem iuh – Institut für unternehmerisches Handeln der Hochschule Mainz statt.

iuh-logo web 350x85