Steuerrechtliche und sozialversicherungsrechtliche Fragen für GründerInnen/StartUps

26.11.2015, 09:00-12:15 Uhr, Hochschule Mainz, Standort Wallstraße

An der Auseinandersetzung mit steuerrechtlichen sozialversicherungsrechtlichen Fragen bei der Existenzgründung führt kein Weg vorbei. Welche Rechtsform soll ich für mein Unternehmen wählen? Handelt es sich um einen Gewerbetrieb oder doch um eine freiberufliche Tätigkeit? Welche Versicherungen sind unbedingt notwendig? In diesem Seminar werden steuerrechtliche und sozialversicherungsrechtliche Fragestellungen diskutiert, die für Gründerinnen und Gründer bei den ersten Schritten in die Selbstständigkeit essentiell sind.

Referenten
Jan Seiffert, Steuerberater, Dipl. Betriebswirt (FH)
Kai Krick, AOK Rheinland-Pfalz/ Saarland

Zielgruppe
Angehörige und Alumni von Hochschule, Universität und Universitätsmedizin Mainz.

Zeitplan
09:00-11:00 Uhr: Steuerrechtliche Fragen, Jan Seiffert
11:00-11:15 Uhr: Pause
11:15-12:15 Uhr: Sozialversicherungsrechtliche Fragen, Kai Krick

Datum
Donnerstag, 26. November 2015, 09:00-12:15 Uhr

Ort
Hochschule Mainz, Standort Wallstraße 11, 55122 Mainz, Raum W2.01 Tokio

Anmeldung
Die Teilnahme ist kostenfrei. Eine vorherige Anmeldung ist unter maren.osterlitz(at)hs-mainz.de erforderlich. Eine Anmeldung für jeweils nur einen der beiden Vorträge ist möglich.

Teilnehmerzahl
Max. 25 Personen

Download
Downloaden Sie hier den Flyer.

Kooperation
Die Veranstaltung findet in Kooperation mit dem iuh – Institut für unternehmerisches Handeln der Hochschule Mainz innerhalb der Vorlesung von Professor Konrad, der Stadt Mainz und dem TZM: Technologie Zentrum Mainz statt.

iuh logo


Logo Stadt Mainz  Logo TZM Mainz2

Ansprechpartnerin

Maren Osterlitz
Tel. 06131/628-3619
Mail: maren.osterlitz(at)hs-mainz.de


Steuerrechtliche und sozialversicherungsrechtliche Fragen für GründerInnen/StartUps