Workshop - Wie kommt Frau zu Geld?

09.03.2016, 17:00-19:00 Uhr, Hochschule Mainz, Campus, Senatssaal (A 3.01)

Frauen gründen und planen anders. Weibliche Gründerinnen sind risikobewusster und starten häufig mit weniger Kapitalbedarf. Der Workshop geht auf Fragen ein, wie Frauen ein Bankgespräch vorbereiten und welche Fördermöglichkeiten es für Gründerinnen gibt. Im anschließendem Networking möchten wir unsere Erfahrungen weitergeben und uns austauschen.

Referentinnen
Jennifer R. Thurn, Social Business Women
Vesna Traver-Schneider, Commerzbank Mainz

Moderation
Elisabeth Kolz, E.U.L.E. e.V.

Zielgruppe
Gründungsinteressierte, Start-Ups und Unternehmerinnen, insbesondere Angehörige und Alumnae von Hochschule, Universität und Universitatsmedizin Mainz.

Anmeldung
Die Teilnahme ist kostenfrei. Eine vorherige Anmeldung ist erwünscht.

Teilnehmeranzahl

maximal 20 Personen

Datum und Zeit

Donnerstag, 09.03.2016, 17:00-19:00 Uhr

Ort
Hochschule Mainz, Campus, Senatssaal (A 3.01), Lucy-Hillebrand-Straße 2, 55128 Mainz

Kooperation
Die Veranstaltung findet in Kooperation mit der Stadt Mainz und dem TZM: Technologie Zentrum Mainz sowie E.U.L.E. e.V. statt.

Logo Stadt Mainz   Logo TZM Mainz2    
Logo E.U.L.E

Ansprechpartnerin

Patricia Spemann-Nagel
Tel. 06131/628-3615
Mail: patricia.nagel(at)hs-mainz.de