Gründen in Teilzeit/neben dem Studium  Herausforderungen für Frauen

15.11.2016, 17:30-19:30 Uhr, Hochschule Mainz, Standort Campus, Raum A3.01

Frauen gründen häufiger in Teilzeit als Männer. Was motiviert Frauen für eine Teilzeit-Gründung und welche Herausforderungen werden dabei an die Gründerinnen gestellt. Im Workshop berichten Teilzeitgründerinnen aus ihrer Erfahrung und über mögliche Chancen einer Teilzeitgründung.

Im anschließendem Networking möchten wir unsere Erfahrungen weitergeben und uns austauschen.

Referentinnen
Janin Liermann, Designerin, einfallswinkel PartG
Daniela Bublitz, Kommunikationsfachfrau, Business Moms
Birgit Lenzner-Muhl, Ingenieurin, Beratungsbüro Umweltmanagement & Umwelttechnik
Monika Pfister, medizinischer Schreibservice

Moderatorinnen
Elisabeth Kolz, E.U.L.E. e.V.
Dr. Sabine Hartel-Schenk, Leitung Abteilung Forschung, Technologietransfer Hochschule Mainz

Zielgruppe
Gründungsinteressierte, Start-Ups und Unternehmerinnen, insbesondere Angehörige und Alumnae von Hochschule, Universität und Universitätsmedizin Mainz.

Teilnehmeranzahl
Maximal 20 Personen. Die Teilnahme ist kostenfrei. Eine vorherige Anmeldung ist erwünscht.

Datum und Zeit
Dienstag, 15.11.2016, 17:30-19:30 Uhr

Ort
Hochschule Mainz, Standort Campus, Raum A3.01 (Senatssaal), Lucy-Hillebrand-Straße 2, 55128 Mainz

Kooperation
Die Veranstaltung wird in Kooperation des Gründungsbüros der Hochschule Mainz mit der Stadt Mainz, dem TechnologieZentrum Mainz (TZM) sowie E.U.L.E. e.V. durchgeführt.

Logo Stadt Mainz   Logo TZM Mainz2     Logo E.U.L.E

logo gruenderwoche 2016

Ansprechpartnerin
Annika Schmidt
Tel. 06131/628-3616
annika.schmidt(at)hs-mainz.de