Alles, nur kein Unternehmer? Wege in die Selbstständigkeit in einem Medienberuf oder als Kulturwissenschaftler

13.12.2016, 16:00-18:00 Uhr, Campus der JGU Mainz, Raum P 11,  Philosophicum 

In zahlreichen Medienberufen arbeiten Freiberufler z.T. für große Fernseh- und Rundfunkanstalten. Welche Voraussetzungen sollten freie Redakteurinnen und Redakteure und generell Freiberufler in der Kultur- und Medienwirtschaft mitbringen? Wie funktioniert der „Markt“ in der freien Wirtschaft überhaupt? Dazu wird Fredy Mensching einen Impulsvortrag halten.

Als freie Kulturanthropologin hat sich Dr. Susanne Buck 2016 selbstständig gemacht und bereitet vielfältige Themen der Kultur- und Alltagsgeschichte für Publikationen, Vorträge, Ausstellungen usw. auf. Sie wird über ihre Erfahrungen als Gründerin in diesem Bereich sprechen.

Moderation und Impulsvortrag „Auch Kultur und Kreativität brauchen Umsätze“ : Elisabeth Kolz M.A., Geschäftsführerin E.U.L.E. e.V.

Referent/in
Dr. Susanne Buck (Büro für Kulturgeschichte, Oppenheim)
Fredy Mensching (ehem. ZDF, Prod.,PE/PM, Freier Berater Berufsorientierung, Wiesbaden)

Datum und Zeit
Dienstag, 13. Dezember 2016, 16:00-18:00 Uhr

Ort
Campus der JGU Mainz, Raum P 11,  Philosophicum

Anmeldung
Bitte melden Sie sich hier an.

Ansprechpartnerin
Rückfragen richten Sie bitte an:
Christine Göhring
Stabsstelle FT der Universität Mainz
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!