Unternehmensnachfolge als Gründungskonzept

06.04.2017, 17:00-20:00 Uhr, Hochschule Mainz, Standort Campus, Raum D1.12

Die Nachfolge eines Unternehmens muss sorgfältig vorbereitet werden. Dabei gilt es verschiedene Regelungen zu beachten. Es werden Theorie und Praxis eng miteinander verknüpft. Der Referent Stefan Horn berichtet aus seiner Erfahrung im Beratungsalltag und gibt einen Überblick über die Chancen, Wege und Herausforderungen der Unternehmensnachfolge sowie nützliche Tipps, wie dieser Prozess erfolgreich gestaltet werden kann.

Ort
Hochschule Mainz, Standort Campus, Raum D1.12, Lucy-Hillebrand-Straße 2, 55128 Mainz

Referent
Stefan Horn, Dipl.-Betriebswirt, Berater und Autor

Einführungsvortrag
Prof. Dr. Elmar D. Konrad, Hochschule Mainz und Direktor des iuh – Institut für unternehmerisches Handeln

Zielgruppe
Studierende, Hochschulangehörige und Alumni der Hochschule Mainz, Johannes Gutenberg-Universität und Universitätsmedizin Mainz sowie Gründungsinteressierte, Startups und Unternehmer/innen auf Nachfrage

Anmeldung
Die Teilnahme an der Veranstaltung ist kostenfrei. Eine vorherige Anmeldung ist erwünscht.

Kooperation
Die Veranstaltung findet in Kooperation mit dem iuh – Institut für unternehmerisches Handeln der Hochschule Mainz sowie mit der Stadt Mainz und dem TechnologieZentrum Mainz (TZM) statt. Sie wird im Rahmen des Optionsfachs Entrepreneurship von Professor Konrad angeboten.

 Logo Stadt Mainz   Logo TZM Mainz2     iuh logo
Ansprechpartner
Max Höllen
Tel. 06131/628-3620
max.hoellen(at)hs-mainz.de