Gründung als Karriereoption – Gründerinnen und Gründer berichten aus der Praxis

17.05.2017, 16:00-17:00 Uhr, Hochschule Mainz, Standort Campus, Raum C-1.13

Alumni der Hochschule Mainz und der JGU berichten als erfolgreiche Gründerinnen und Gründer von ihrem Weg in die Selbstständigkeit.

Die sprachoffensive ist ein Sprach- und Weiterbildungsinstitut, das Unternehmen und Institutionen branchenspezifische Sprach- und interkulturelle Kompetenztrainings bietet. Sarah Betzel hat an der JGU sowie an der Hochschule Mainz studiert und ist Gründerin der sprachoffensive. Ihr Team umfasst derzeit 2 feste Mitarbeiter/innen und 12 freischaffende Trainer/innen.

Das Autorenkombinat ist eine TV-Produktionsfirma mit Sitz in Mainz. 14 Autoren, Kameraleute, Grafiker, Motion Designer und Cutter produzieren gemeinsam Magazin-Beiträge und animierte Erklärstücke für die Sender ZDF, 3sat und arte sowie für Geschäftskunden – etwa Sennheiser oder Union Investment. Dabei sind wir in der Lage, den gesamten Produktionsprozess von der Entwicklung von Konzepten und Drehbüchern über die Drehdurchführung und den Schnitt von Beiträgen sowie die Erstellung von Animationen bis hin zum sendefertigen Beitrag zu betreuen.

Ort
Hochschule Mainz, Standort Campus, Raum C-1.13, Lucy-Hillebrand-Straße 2, 55128 Mainz

Datum und Zeit
Mittwoch, 17.05.2017, 16:00-17:00 Uhr

Zielgruppe
Studierende, Alumni und Angehörige von Hochschule, Universität und Universitätsmedizin Mainz sowie Gründungsinteressierte und Gründer/innen.

Anmeldung
Die Teilnahme an der Veranstaltung ist kostenfrei. Eine vorherige Anmeldung ist erwünscht.

Kooperation
Die Veranstaltung findet in Kooperation mit der Stadt Mainz und dem TechnologieZentrum Mainz (TZM) statt. Sie wird im Rahmen der Veranstaltung Business Planning von Professor Oliver Mauroner angeboten.

 Logo Stadt Mainz   Logo TZM Mainz2  
Ansprechpartnerin
Annika Schmidt
Tel. 06131/628-3616
annika.schmidt(at)hs-mainz.de