Gründen mit digitalen Geschäftsmodellen

14.11.2017, 16:00-18:00 Uhr, Universität Mainz, Alter Senatssaal, Natfak, 7. Stock, Raum 07-232

Viele Gründungen basieren auf der digitalen Optimierung bestehender Geschäftsmodelle, aber das wahre Potenzial liegt in der Entwicklung innovativer digitaler Geschäftsmodelle, mit denen eine neue Art der Wertschöpfung generiert werden kann. Anhand von Praxisbeispielen wird der Unterschied demonstriert. Gründungskriterien, wie z.B. die Analyse des Marktpotentials, die Planung der Markterschließung und die Zusammensetzung des Gründungsteams werden diskutiert.

Referentin
Dr. Oliver Kemmann, Gründer und Geschäftsführer der Digitalagentur KEMWEB sowie Vorsitzender des IT-Klubs Mainz & Rheinhessen e.V

Datum und Zeit
Dienstag, 14.11.2017, 16:00-18:00 Uhr

Ort
Alter Senatssaal, Natfak, 7. Stock, Raum 07-232

Anmeldung
Bitte melden Sie sich bei Frau Göhring an.

Ansprechpartnerin
Rückfragen und Anmeldungen richten Sie bitte an:
Christine Göhring
Stabsstelle FT der Universität Mainz
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!