Der Sprung ins Silicon Valley
14. November 2019, 14:00-16:00 Uhr, LUX-Pavillon der Hochschule Mainz


"Der Sprung ins Silicon Valley" - Was steckt hinter den Gerüchten, dass das Silicon Valley ein Musterbeispiel fürs Gründertum ist? Kerstin Ewelt (Head of Marketing Nordeuropa) von der Frage- und Antwortplattform Quora berichtet aus erster Hand, lässt hinter die Kulissen des Start-ups Quora schauen, spricht über Mindset und Fehlerkultur, sowie die Kunst, ein Alleinstellungsmerkmal zu kreieren. Unterschiede zwischen Deutschland und den USA kommen genauso zur Sprache, wie auch der Ratschlag, sich von der Konkurrenz nicht nervös machen zu lassen. Am Ende gibt es Tipps für eine realistische "Go-To-Market"-Strategie.

Referentin
Kerstin Ewelt
Head of Marketing & Business Development

Zielgruppe
Gründungsinteressierte, Gründerinnen und Gründer, Start-ups

Datum und Uhrzeit
Donnerstag, 14. November 2019, 14:00-16:00 Uhr

Ort
LUX-Pavillon der Hochschule Mainz, Ludwigsstraße 2, 55116 Mainz, Raum LU1.01

Anmeldung
Die Teilnahme ist kostenfrei.
Um Anmeldung wird gebeten an Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! oder unter der Anmeldeseite der Mainzer Gründerwoche 2019.





Ansprechpartnerin
Hannah Chegwin M.A.
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!